Im Winter trinken wir abends gern eine Kanne mit diesem Aufguss. Er wärmt, hat eine leichte Schärfe vom Ingwer, Zitrusaromen und eine leichte Säure. Und gesund ist er wahrscheinlich auch noch. Was will man mehr?

ingweraufguss

Ingwer-Zitrus-Aufguss
 
Autor:
Zutaten
  • 2 Kafir-Limettenblätter (gibt es in größeren Abpackungen tiefgekühlt im Asia-Laden)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Stück Ingwer ca. 5 cm
  • 1 Stängel Zitronengras
  • brauner Kandiszucker nach persönlichem Geschmack
  • 1,8 l Wasser
Zubereitung
  1. Den Ingwer waschen und mit Schale in dünne Scheiben schneiden, das Zitronengras schräg in dünne Ringe schneiden, eine halbe Zitrone mit Schale in Scheiben schneiden, die andere Hälfte auspressen.
  2. Alle Zutaten in einen großen Teefilter oder direkt in die Kanne geben und mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Der Aufguss wird immer schärfer je länger man ihn ziehen lässt. Je nach eigenem Geschmack sollte man den Filter entfernen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: